calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

U-Bahnlinie M4 - Rákóczi tér

Ungarn

Die U-Bahn Station Rákóczi tér ist Teil der neuen M4 U-Bahn-Linie in Budapest. Der Stationsbereich besteht aus drei Tunnelröhren. Für die Herstellung der vorlaufenden Wände standen Doka-Abstützböcke im Einsatz. Die Decke wurde anschließend mit einer Kombination aus Staxo 100 Gerüsttürmen und Trägerschalung Top 50 ausgeführt.

Zurück zur Übersicht
M4 Metro Rákózci tér
M4 Metro Rákózci tér
M4 Metro Rákózci tér
M4 Metro Rákózci tér
M4 Metro Rákózci tér
M4 Metro Rákózci tér

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2009
Projektdauer
4 Monate
Land
Ungarn
Adresse
Budapest
Ort
Budapest
Bauausführung
Swietelsky KFT
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in bergmännischer Bauweise

Wand

Bauart
Aufgelöst
Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
6,18 m
Lichte Höhe
7,28 m
Geschalte Tunnellänge
54 m
Betonierabschnittslänge
9 m
Anzahl Betonierabschnitte
6

Wand

Bauart
Aufgelöst
Querschnittsform
Rund
Lichte Weite
5,50 m
Lichte Höhe
7,50 m
Geschalte Tunnellänge
54 m
Betonierabschnittslänge
9 m
Anzahl Betonierabschnitte
12