calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST

Österreich

Durch die starke Expansion des Konzerns wurde die Errichtung eines neuen Verkaufs- und Finanzzentrums erforderlich. Eine Arge bestehend aus DYWIDAG, HABAU und H&F errichtete dafür ein ca. 230 m langes, geschwungenes Gebäude. Der Stahlbau mit Glasfassade ist mit Stiegenhauskernen aus Stahlbeton ausgesteift, die Decken sind in Ortbeton ausgeführt.

Zurück zur Übersicht
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST
Verkaufs- und Finanzzentrum VOEST

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2009
Projektdauer
12 Monate
Land
Österreich
PLZ
4030
Ort
Linz
Bauausführung
ARGE Bau VFZ Voest (Dywidag - Habau - Held & Francke)
Bauwerk
Büro-/Verwaltungs- und Mehrzweckgebäude
Bauwerksart
Hochhäuser

Schacht/Kern

Bauart
Sichtbeton
Anzahl Stockwerke
6
Bauwerkshöhe
23 m
Höhe Betonierabschnitte
4 m