calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapIcon-Shop-Websitecontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuserexternlinkclose
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK
Germany

Kühlturm Brayton Point

USA

Beim Kraftwerk Brayton Point handelte es sich um zwei Kühltürme mit einem Durchmesser der Schale unten von 113m. Bis hin zur Taille verjüngen sich die Kühlturme auf ca. 68m. Es kamen pro Kühlturm 114 Klettereinheiten des Doka Kühlturmschalungssystems SK175 zum Einsatz. Dabei wurde in 97 Betonierabschnitten eine Schalenhöhe von 142,00m erreicht.

Zurück zur Übersicht
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2010
Projektdauer
15 Monate
Land
USA
Umsetzung
Kiewit Construction, Inc.
Bauwerk
Thermisches Kraftwerk
Bauwerksart
Industriebauten

Kühlturm

Ausführung
Rund
Bauwerkshöhe
151 m
Höhe Betonierabschnitte
1,5 m
Anzahl Betonierabschnitte
97
Taktzeit
1 -Tages-Takt
Ankerraster
Vorgegeben