calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Schienenanbindung Flughafen BBI

Deutschland

Für den neuen Flughafen Berlin-Schönefeld wurde ein Tunnel für die Schienenanbindung zum Terminal des Flughafens errichtet. Dafür lieferte Doka 4 Wandschalwagen in Stahlsonderkonstruktion mit Trägerschalung Top 50. Weiters kamen das Traggerüst Staxo 100, Dokamatic-Tische, sowie Trägerschalung FF20 und Trägerschalung Top 50 zum Einsatz.

Zurück zur Übersicht
Schienenanbindung Flughafen BBI
Schienenanbindung Flughafen BBI
Schienenanbindung Flughafen BBI
Schienenanbindung Flughafen BBI
Schienenanbindung Flughafen BBI
Schienenanbindung Flughafen BBI

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2009
Projektdauer
30 Monate
Land
Deutschland
Ort
Berlin-Schönefeld
Bauausführung
ARGE Schienenanbindung Flughafen Schönefeld BBI, Berger Bau GmbH S, Schälerbau Berlin GmbH, Ingenieurbau-Gesellschaft mbH, Bleck & Söhne GmbH & Co. KG
Bauwerk
Tunnel
Bauwerksart
Tunnel in offener Bauweise

Wand

Bauart
Aufgelöst
Querschnittsform
Rechteckig
Lichte Höhe
6,60 m
Geschalte Tunnellänge
3100 m
Betonierabschnittslänge
20 m
Anzahl Betonierabschnitte
320
Taktzeit
7 -Tages-Takt