calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Sporthalle VIŠNJIK in Zadar

Kroatien

Die doppelt gekrümmte Form dieser Stahlbetonkuppel über der Sporthalle hat die Errichtung sehr erschwert, da jeder Einzelteil der Schalungsteil und des Gerüstes ein Unikat war. 60.000 m³ Doka-Traggerüste Staxo und 20.000 m² Trägerschalung Top50 waren bei dieser monolithischen Konstruktion, die das Einbringen von 14.000 m³ Beton und 1.400 t Bewehrung erforderte, im Einsatz.

Zurück zur Übersicht
Array
Array
Array
Array
Array
Array
Array
Array

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2008
Projektdauer
13 Monate
Land
Kroatien
PLZ
23000
Ort
Zadar
Bauausführung
Hauptunternehmer: Lavčević inženjering d.o.o.
Bauunternehmer: Hering d.o.o., Široki Brijeg
Bauwerk
Sport-/Freizeitstätte und öffentliche Halle
Bauwerksart
Bogen-Bauweise

Fassade

Bauart
Rund
Bauwerkshöhe
26,82 m
Anzahl der Felder
1