calldocumentfacebookmessagemypartnerwindowsapplegoogleplayworkerroutecoinspinterestplaysearchsmartphonetwittercaraccordeonvideoarrowarrowdownloaddownloaduploadsection_scrollerglobemapcontactenergyhomebridgeshighrisetunnelmininghousearrow-uparrow-downarrow-leftarrow-leftarrow-circle-rightchevron-right-circleuser
Ich stimme zu, dass diese Website Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet. Erfahren Sie mehrOK

Sociedad Minera Cerro Verde

Peru

Das in Peru ansässige Bergbauunternehmen Cerro Verde betreibt 30 km von der peruanischen Stadt Arequipa entfernt eine Molybdän- und Kupfermine im Tagebau. Das Unternehmen gehört zu den größten Kupferproduzenten des Landes. Zu der Mine gehören ein Konzentrator und eine SX/EW-Laugungsanlage. Zurzeit wird die Mine erweitert, um die Kapazitäten für Aufbereitung und Gewinnung und die Jahresproduktion zu erhöhen.

Zurück zur Übersicht

Projektdaten

Fertigstellungsjahr
2016
Projektdauer
36 Monate
Land
Peru
Bauausführung
Graña y Montero
Bauwerk
Bergbau
Bauwerksart
Tunnel in bergmännischer Bauweise